Volkan Erdogan

 
 

Rechtsanwalt

Volkan Erdogan studierte Rechtswissenschaften mit zivilrechtlichem Schwerpunkt im Verbraucherprivatrecht, Absatzmittlerrecht und Privatversicherungsrecht an der Freien Universität Berlin und der schweizerischen Université de Lausanne (UNIL). Er war Stipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung.

Das juristische Referendariat absolvierte Herr Erdogan in Berlin mit Stationen unter anderem bei einer international tätigen Großkanzlei (Magic Circle) im Gesellschaftsrecht sowie bei einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei im Bereich Gesellschaftsrecht/Prozessrecht (Corporate Litigation).

Volkan Erdogan begann seine anwaltliche Tätigkeit bei Taylor Wessing, einer internationalen Großkanzlei in Berlin. Er war dort Mitglied der Praxisgruppen Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht und Venture Capital. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit war vor allem die Beratung im Vertrags- und Gesellschaftsrecht mit einem besonderen Fokus auf börsennotierten Aktiengesellschaften. Zudem beriet er dort Investoren, Unternehmen (Start-ups) und Unternehmer/Gründer zu allen Aspekten im Bereich Venture Capital und Gesellschaftsrecht.

Seit Mai 2021 ist Volkan Erdogan bei Rechtsanwälte von Morgen & Partner mbB tätig und betreut schwerpunktmäßig Mandate im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Volkan Erdogan dem Fußball verbunden. Er war u.a. lizenzierter Schiedsrichter sowie lizenzierter Fußballtrainer des Deutschen Fußball-Bundes.

 

Fremdsprachen

Englisch, Türkisch, Französisch

 

Email: ve@vonmorgenundpartner.de